Baylab: Das Schülerlabor in Berlin

Forscher für einen Tag

Ein Tag im Baylab – und plötzlich versteht man, wie spannend Wissenschaft sein kann. Woraus besteht das Gewürzpulver Curry? Wie kalt wird Eis? Warum ist Cola genauso sauer wie Essig? Und wie werde ich selbst zum Wissenschaftler?

Das Programm des Berliner Baylabs wird in regelmäßigem Rhythmus, schwerpunktmäßig im Frühjahr und Herbst, für Schüler der Primarstufe (5./6. Klasse) und Sekundarstufe I (8./9. Klasse) angeboten. Es umfasst in etwa einen Schultag (8.45 – 13.00 Uhr), erfordert kein Vorwissen und wird im ganzen Klassenverband durchgeführt. Anmeldung bei Herrn Martin Rimkus