Offenes Baylab

Baylab-Workshop

Jeder erste Freitag des Monats,
15:00 – ca. 17:00 Uhr


An jedem ersten Freitag des Monats können alle Interessierten ab 16 Jahren in zweistündigen „Baylab-Workshops" zu unterschiedlichen Themen selbst im Baylab Leverkusen zum Wissenschaftlern werden. Von der DNA über Enzyme hinzu der Pflanzenforschung warten spannende und relevante Themen auf die Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

Zur Anmeldung geht es hier.

Baylab-Forscherwerkstatt für Familien

Jeder letzte Freitag des Monats,
zwischen 14:30 – 17:30 Uhr


An jedem letzten Freitag des Monats zwischen 14:30 – 17:30 Uhr sind Familien mit Kindern von 6 - 12 Jahren zur „Baylab-Forscherwerkstatt" ins Baylab Leverkusen eingeladen. Hier können sich die Familien-Forscherteams als Duftwerker, Durchblicker oder Lichtforscher betätigen. An weiteren Stationen erkunden sie den menschlichen Körper - wo sind Lunge, Herz und Nieren und wie viele Knochen hat der Mensch? Spaß und Erfolgserlebnisse sind für Jung und Alt gleichermaßen garantiert.
Es ist keine Anmeldung nötig. Kinder können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Veranstaltungskalender 2. Halbjahr 2019

Datum Veranstaltung
30.08.2019 Forscherwerkstatt
05.09.2019 Workshop
⁢DNA - Entdeck‘, was in dir steckt!
Was genau ist DNA? Unterscheidet sich unsere DNA von der einer Pflanze? Und wie funktioniert Gendiagnostik? In diesem Workshop beschäftigen sich die Teilnehmer ganz praktisch mit den Themen Erbgut und Biotechnologie und isolieren u.a. die eigene DNA zum Mitnehmen.

Hinweis: ausnahmsweise Donnerstag!
27.09.2019 Forscherwerkstatt
08.11.2019 Workshop
⁢Lichtlabor Pflanze - Energie für alle!
Hier steht die Pflanze als Lichtlabor im Fokus. Warum wird die Photosynthese auch als die Basis des Lebens bezeichnet und wie funktioniert sie? Von Blattfarbstoffen hin zu molekularbiologischen Prozessen - verschiedene spannende Experimente aus der Welt der Pflanzen warten auf die Teilnehmer.
29.11.2019 Forscherwerkstatt
06.12.2019 Workshop
Digitales Baylab
⁢Digitale Transformation ist in aller Munde, doch was steckt hinter digitalisierten Prozessen? In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer eine praktische Einführung ins Programmieren. Dabei entwickeln sie nicht nur ihr eigenes Spiel sondern bauen auch den dafür notwendigen Game Controller selbst. ⁢Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
⁢Dieser Workshop findet in Zusammenarbeit mit der Codingschule Köln statt.

Hinweis: Dieser Workshop läuft bis 17.30 Uhr.