Das erste Baylab außerhalb Deutschlands

Baylab Mexiko

Wieviel Vitamin C enthalten verschiedene Früchte? Mit dieser und vielen weiteren Fragen aus dem Themenfeld Ernährung befassen sich Kinder im Baylab in Mexiko-Stadt.
Zwei Schülerlabore sind in "Papalote" Kindermuseen in Mexico-Stadt und Monterrey untergebracht. Das Baylab im "Universum", dem Museum der Wissenschaften der Nationalen Universität UNAM, eröffnete Anfang 2017.

Standort:

Mexiko-Stadt, Monterrey

Land:

Mexiko

Besteht seit:

2011 und 2017

Teilnehmer:

rund 40.000 pro Jahr (ab 4 Jahre)

Thematische Schwerpunkte:

Wieviel Vitamin C enthalten unterschiedliche Früchte? In nur 45 Minuten erhalten Besucher des Baylabs Mexiko Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen aus dem Themengebiet „Ernährung“.

Hintergrund und Geschichte:

Das erste außerhalb Deutschlands eröffnete Baylab liegt auf dem amerikanischen Kontinent. Für das mexikanische Baylab wurde das Konzept des Baylabs in Leverkusen spezifisch angepasst.
Mittlerweile haben mehr als 300.000 Besucher die drei Baylabs in Mexiko besucht: das Baylab im Kindermuseum „Papalote“ und im „Universum“, dem Wissenschaftsmuseum der bedeutenden nationalen Universität UNAM, beide in Mexiko-Stadt, sowie das Baylab im „Papalote“ in Monterrey, einer bedeutenden Industriestadt im Norden des Landes. Das Baylab im "Papalote" Museum in Mexiko-Stadt ist das besucherstärkste weltweit.

Homepage:

https://www.bayer.mx/es/sustentabilidad/baylab/

Impressionen