Grundschulprogramm in Monheimer Baylab eingeweiht, „Biene und Honig“

Ab dem neuen Schuljahr 2017/2018 können nun auch im Baylab in Monheim 3. und 4. Grundschulklassen Programme buchen. Das Grundschulangebot ergänzt das bisherige Programm für Jugendliche aus weiterführenden Schulen.

Warum ist Honig süß? Wie sieht eine Biene? Kann Honig als Medizin eingesetzt werden? Diesen und anderen Fragen gingen bei der Premiere Viertklässler der Monheimer Astrid-Lindgren-Grundschule auf den Grund.

„Ich bin beeindruckt, wie viel Wissen die Kinder aus diesem Tag mit hinausgenommen haben. Dieses Wissen wurde heute Morgen direkt an die Erst-, Zweit- und Drittklässler unserer Klasse weitergereicht“, gab uns Schulleiterin Maike Grunefeld am folgenden Tag als Rückmeldung.

Das freut uns sehr und wir werden ab dem kommenden Jahr weitere Grundschulprojekte folgen lassen.