FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Für welche Schulformen und Klassen ist das Baylab geeignet?

Das Schülerlabor ist für die Klassen 9-13 aller Schulformen geeignet. Das Programm variiert, hier einige Themen: Pflanzenbiotechnologie, Klassische Züchtung, molekulare Marker- und RNAI-Technologie, gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, Esterung, Landwirtschaft und Weltbevölkerung und vieles mehr ...

Ist der Besuch im Baylab kostenlos?

Für die Schulen fallen lediglich die Kosten für An- und Abfahrt der Lehrer und Schüler an. Während der eingerichteten Pausen (Frühstücks- und Mittagspause) haben die Schüler die Möglichkeit, die selbst mitgebrachten Speisen zu verzehren.

Welches Lernniveau müssen meine Schüler mitbringen?

Grundsätzlich vermeiden wir es, einen bestimmten Wissensstand voraus zu setzen. Damit möchten wir verhindern, dass Schüler & Lehrer unter Erfolgsdruck gesetzt werden.

Müssen alle vorgesehenen Versuche gemacht werden oder kann das Programm auch geändert werden?

Normalerweise wird eine Schulklasse auf alle 3 Laborräume aufgeteilt. Sollte es sich um einen Chemie- oder Biologie-Leistungskurs handeln, werden wir hier eine Ausnahme machen. Sprechen Sie uns darauf an.

Was ist die Aufgabe der Lehrkraft an diesem Tag?

Die Lehrer haben entweder die Möglichkeit, Beobachter zu sein oder sie können selbstständig als "Teilnehmer" mitarbeiten. Die Rolle als Koordinator und Lehrperson geben sie an die Betreuer des Baylab ganz bewusst ab.

Muss eine Lehrkraft die Klasse begleiten?

Es ist unbedingt notwendig, dass ein Lehrer die Klasse begleitet. Er oder sie werden an dem Tag die Klasse beobachten und begleiten. Die Funktion wird sich jedoch im Schülerlabor ändern: In den Räumlichkeiten übernehmen unsere Mitarbeiter die Führung.

An welchen Wochentagen werden die Veranstaltungen angeboten?

Die Veranstaltungen finden immer dienstags und donnerstags statt. In den Schulferien bleibt das Schülerlabor geschlossen.

Wie erreiche ich das Baylab in Monheim mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Aus Richtung Düsseldorf, Langenfeld:
S-Bahnlinie S6 bis Haltestelle Langenfeld (Rheinl.). Von dort Buslinie 790 bis Haltestelle Landwirtschaftszentrum.

Aus Richtung Köln, Leverkusen:
S-Bahnlinie S6 oder Regional Express bis Haltestelle Leverkusen Mitte. Von dort Buslinie 233 bis Haltestelle Alfred-Nobel-Straße.

Wie kann ich weitere Informationen bekommen oder meine Klasse anmelden?

Bitte nutzen Sie dafür unsere Hotline oder das E-Mail Formular rechts auf dieser Seite.