Baylab Sommerferien-Programm 2017

Volles Haus in den Baylabs in Leverkusen, Wuppertal und Monheim und zu Gast bei einem besonderen Sommerfest

Baylab als Partner der START-Stiftung NRW: die START-Stiftung fördert begabte und engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund. 20 naturwissenschaftlich interessierte Stipendiaten der START-Stiftung NRW waren in den Sommerferien erstmalig bei uns zu Gast in Leverkusen. Im Vordergrund stand das eigenständige Experimentieren im Labor: wie sind Enzyme aufgebaut und wie funktionieren sie? Was macht die Fotosynthese so einzigartig und wie sind Nährstoffe in der Pflanze gespeichert? Um Landwirtschaft „live“ zu erleben, stand ein Besuch eines modernen Landwirtschaftsbetriebs auf dem Programm. Hier lernten die Stipendiaten viel Neues zum Nutzpflanzen-Anbau, Bodenbeschaffenheit und warum Bienen für das Ökosystem so wichtig sind.
Weiterhin erhielten die Jugendlichen Informationen zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Berufsbildern und Ausbildungsmöglichkeiten und erfuhren, wie Bewerbungsverfahren ablaufen.
Zum Abschluss gab es eine kurzweilige Mitmach-Tour durch die BayArena, das Fußballstadion des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.

„Dieses Programm war sehr wertvoll für mich, weil ich fast alle diese Sachen zum ersten Mal gelernt und gesehen habe, da man in der Schule nicht so viel selber macht. Ich bin auch zum ersten Mal in meinem Leben in einem Fußballstadion gewesen. Ich wünsche mir für die Zukunft noch einmal so ein tolles Programme, das aber den ganzen Tag und mehr als 4 Tage dauern soll.“
Diese Rückmeldung von Fatima ist uns ein Ansporn, für das kommende Jahr ein erweitertes Programm zu organisieren.

Wir freuen uns darauf!

Im Wuppertaler Baylab hatten wir Schülerinnen und Schüler von „Eine-Welt-Klassen“ aus Remscheid zu Gast. Fast schon als Tradition, ist doch das Remscheider Ernst-Moritz-Arndt (EMA)-Gymnasium eine unserer Partnerschulen. Diesmal waren ebenfalls Jugendliche aus Flüchtlingsklassen der Alexander-von-Humboldt-Realschule zu Gast.

Danke, dass Ihr bei uns ward!

Rohlat hat über die Forschertage einen Beitrag für die Schul-Website geschrieben: EMA-news.

„Moderne Landwirtschaft und Ernährung“: um diese Themen ging es im ersten Baylab-Ferienprogramm für Jugendliche in Monheim. Experimentieren im Labor, Besuch eines modernen Landwirtschaftsbetriebs und Aktionen im Monheimer „Bee Care Center“ standen auf dem Programm.

Impressionen zeigt dieses Video.

Sommerfest der Kinderonkologie Köln, Baylab „on the road“: Ein besonderes Ereignis war es für uns, als Partner der Johann-Christoph-Winters (JCW)-Schule, der Schule für Kranke, beim Sommerfest der Kinderonkologie an der Uniklinik Köln zu Gast gewesen zu sein. Es hat uns große Freude gemacht und es sind nachhaltige Kontakte entstanden.

Einen Artikel zum Sommerfest gibt es auf der Seite der JCW-Schule zu lesen: JCW Aktuelles.

Wir bedanken uns sehr für die Einladung!